Deutsch English
BALLOONS UNITED

Ballons & Nachhaltigkeit

So schön Ballons auch sind, eine Sache muss man sich wohl oder übel bewusst machen: sie verursachen eine Menge Müll!

Sie verschmutzen unsere Umwelt, landen in unseren Meeren und sind eine Gefahr für Tiere und Ökosysteme. Dessen sind wir uns absolut bewusst. Doch wir sind auch der Meinung, dass es nicht die Lösung sein muss, komplett auf Ballons zu verzichten. Denn über den Gebrauch als Deko- und Werbeelement hinaus, gibt es ja bekanntlich noch mehr Einsatzbereiche von Ballons, welche wunderbare und schöne Augenblicke verursachen und das soll auch in Zukunft so sein.

Wir befinden uns also in einem kleinen Dilemma, aber keinen Grund den Kopf hängen zu lassen. Denn natürlich gibt es auch hier Mittel und Wege seinen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten und diese sind eigentlich ganz leicht.

Was BALLOONS UNITED macht, um die Umwelt zu schützen:


Naturlatex

Wir bieten ausschließlich Ballons an, welche zu 100% aus Naturlatex hergestellt und somit biologisch abbaubar sind. Naturkautschuk ist ein natürlich wachsender Rohstoff, welcher sehr langlebig ist und umweltschonend geerntet wird. Folienballons wirst Du daher hier im Shop nicht finden. Leider dauert der Prozess der Kompostierbarkeit häufig recht lange (mehrere Jahre) und so können in der Zwischenzeit bereits große Schäden entstehen. Nicht zuletzt auch aufgrund eventuell beigemischter Stabilisatoren und Weichmacher zur Verlängerung der Haltbarkeit. Daher ist der zuverlässigste Weg, die Natur erst gar nicht damit zu belasten, die Ballons immer schön fest zu halten und ordnungsgemäß zu entsorgen (Restmüll oder Biotonne).

Weniger Verpackungsmaterial

Wir verschwenden so wenig Rohstoffe, wie möglich, indem wir nur so viel Verpackung, wie nötig benutzen. Einzeln abgepackte Ballons und unnötige Etikettierungen wirst Du bei uns nicht finden. Aus hygienischen Gründen und zur Transportsicherheit lassen sich Kunststoffverpackungen zwar nicht völlig vermeiden, wir verwenden dafür aber ausschließlich wiederverwendbare Druckverschlussbeutel, die sich ausgezeichnet zur sicheren Lagerung Deiner Ballons eignen.

Nachwachsende Rohstoffe

Unsere Versandkartons und Umschläge sind ausschließlich aus nachwachsenden und wiederverwertbaren Rohstoffen hergestellt und zu 100% recyclebar.

Ballon-Massenstarts? Nein danke!

Wir unterstützen keine Ballonmassenstarts oder ähnliche Luftballonaktionen, bei welchen Ballons steigen gelassen werden. Jeder Ballon der irgendwo aufsteigt, kommt zwangsläufig auch wieder runter! Die Wahrscheinlichkeit, dass er dabei im richtigen Müllbehälter landet, ist leider relativ gering…

BALLOONS UNITED

Reflektieren und Hinterfragen

Wir versuchen unser Handeln im Hinblick auf den Schutz der Natur stetig zu optimieren. Wir hinterfragen, reflektieren und versuchen neue Wege zu finden.



Was kannst Du tun und was solltest Du beim Kauf von Ballons beachten:



BALLOONS UNITED

Muss es denn wirklich ein Ballon-Massenstart sein?

Auch wenn es schön aussieht: überlege ob ein Massenstart oder generell das Steigenlassen von Luftballons (z.B. bei Hochzeiten, Events und Werbeaktionen) wirklich nötig ist. Die Konsequenzen für unser Ökosystem sind diesen kurzen und vergänglichen Moment einfach nicht wert. Gerade als Werbemaßnahmen ist ein weggeflogener Werbeträger doch ziemlich ineffektiv…

Umweltschonende Materialien

Benutze keine Polybänder zum Befestigen und Verknoten Deiner mit Helium gefüllten Luftballons, sondern verwende stattdessen die umweltfreundliche Alternative aus Baumwolle und Karton, welche zu 100% biologisch abbaubar ist.

Richtige Entsorgung

Achte auf eine angemessene und fachgerechte Entsorgung der Materialien, angefangen von der Verpackung bis hin zum Luftballon selbst.

Achte auf die CE-Kennzeichnung

Achte darauf, dass die Ballons eine CE-Kennzeichnung haben. Sie entsprechen damit allen Vorgaben und Richtlinien der EU (Inhaltsstoffe etc.). Unsere Ballons erfüllen selbstverständlich alle dieses Kriterium.

Und sonst noch?

Verwende die Ballons, nach Möglichkeit, mehrmals.

Hinterfrage, reflektiere und überdenke.

Das Wichtigste zum Schluss: Ballons sollen Spaß machen, also lass sie auch diese Aufgabe erfüllen. Was auch immer das bedeutet, ist jedem selbst überlassen.

Also VIEL SPASS!!!

PEBA